Weiter geht’s!

Der großartige Zwischenstand von 50.789 Unterschriften bis zum 22. August hat uns wirklich überwältigt: bereits jetzt mehr als das doppelte der erforderlichen Mindestanzahl für eine Volksinitiative in Brandenburg!

Und wir machen weiter.

Je mehr Stimmen für den Erhalt von Brandenburgs Artenvielfalt gesammelt werden, desto größer wird der Druck auf die Politik, unsere Forderungen umzusetzen. Unser Ziel ist es, weiterhin so viele Menschen wie möglich mit unserem Anliegen zu erreichen und damit ein starkes Signal zu setzen! Das bayerische Volksbegehren „Rettet die Bienen“ hat zuletzt gezeigt dass die Politik auf eine breite Masse an Stimmen aus der Bevölkerung reagiert.

Wenn wir es jetzt schon schaffen 80.000 Unterschriften bei der Volksinitiative zusammen zu bekommen, die wir für ein etwaiges Volksbegehren in Brandenburg bräuchten, dann würde das einen riesen Eindruck machen!

Also lasst uns fleißig weiter ausschwärmen für die Artenvielfalt!

Offiziell haben wir noch bis Mitte April 2020 Zeit. Wann genau die Unterschriften übergeben werden, steht aber noch nicht fest. Wenn der Trägerkreis beschließt das Sammeln zu beenden, werden wir das natürlich zeitnah mitteilen. 

Bis dahin: weiter so und nochmals herzlichen Dank an alle die sich für die Rettung der Artenvielfalt in Brandenburg einsetzen!

Menü schließen

Deine Unterschrift ist nur gültig wenn:

  • Alle Felder vollständig ausgefüllt wurden
  • KEINE Wiederholungszeichen benutzt wurden
  • Ein vollständiges Geburtsdatum angegeben ist
  • Der Gesetzestext auf der Rückseite aufgedruckt ist
Menü schliessen