bereits 63.547 Unterschriften!
Großartiger Zwischenstand: 63.547 Unterschriften nach nur einem halben Jahr! Damit sind schon jetzt dreimal mehr Unterschriften als die erforderliche Mindestanzahl für eine erfolgreiche Volksinitiative erreicht. Brandenburg hat sich deutlich für den Erhalt der Artenvielfalt entschieden - nun wird es Zeit, dass die Poltik handelt!
Es muss sich etwas ändern...
Die Artenvielfalt schwindet - auch in Brandenburg. Blühende Pflanzen sind von Äckern, Wiesen und Weiden nahezu verschwunden und damit die Lebensgrundlage der Insekten. Die Zahl der Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge und Käfer nimmt Jahr für Jahr ab. Sie fehlen somit in der Nahrungskette vieler Tiere und uns als wichtige Bestäuber für eine gesicherte Lebensmittelproduktion.
Warum eine Volksinitiative?
Mit der Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“ wollen wir den drastischen Rückgang der Artenvielfalt bei Wildkräutern, Insekten, Amphibien, Reptilien und Vögeln aufhalten und umkehren. Wir wollen eine Landwirtschaft, die nicht auf Kosten von Boden, Wasser, Klima, Biodiversität und Landschaft geht – und wir wollen, dass die Landwirte dabei unterstützt werden. Wir wollen weniger Pestizide und insektenfreundliche Kommunen.
Betrifft mich das Artensterben?
Ja! Ob Hummeln, die unsere Obstbäume bestäuben, Fledermäuse, die Mücken fressen oder Mistkäfer, die den anderen Tieren hinterherräumen - jedes noch so kleine Tier und jede Pflanzenart hat im großen Gefüge der Natur wichtige Aufgaben. Wenn die Artenvielfalt schwindet, dann funktioniert das Ökosystem nicht mehr reibungslos und wird anfälliger für Störungen. Das trifft dann nicht zuletzt den Menschen als Teil der Natur. Und ein stummer Frühling ohne dem Gesang der Vögel, dem Summen der Insekten oder dem Quaken der Frösche ist auch unvollstellbar…
Voriger
Nächster
Gemeinsam Politik verändern!
Natur- und Artenschutz in der Agrarlandschaft gelingt nur mit Landwirten zusammen - aber es braucht verbindliche Vorgaben und entsprechende Rahmenbedingungen durch die Politik.

Keine klare Aussage im Koalitionsvertrag zum Umgang mit der Volksinitiative “Artenvielfalt retten”

Insgesamt gute Ansätze mit viel Luft nach oben Pressemitteilung vom 28.10.2019 Potsdam. Die Bündnispartner der Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“ begrüßen die Ansätze zu den Themen Insektenschutz, Pestizidreduktion und Förderung der ökologischen Landwirtschaft im Koalitionsvertrag der „Kenia“-Koalition in Brandenburg. Dennoch

Mehr »

Die Bündnispartner der Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“ machen Druck auf die SPD: Volksinitiative jetzt in den Koalitionsvertrag aufnehmen

Schon 63.547 UnterzeichnerInnen stehen hinter wirksamem Insektenschutz Pressemitteilung vom 11.10.2019 Potsdam. Mit einer Aktion in Potsdam vor dem Regine-Hildebrandt-Haus machten heute die Bündnispartner der Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“ Druck auf die PolitikerInnen der SPD. Auf Schildern der Aktivist*innen

Mehr »

Die Bündnispartner der Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“ fordern die Übernahme der Volksinitiative in den Koalitionsvertrag

Artenschutz und stärkere Förderung einer naturverträglichen Landwirtschaft jetzt verankern! Pressemitteilung vom 03.10.2019 Die hinter der Volksinitiative stehenden Bündnispartner appellieren an die den Koalitionsvertrag aushandelnden Parteien, ihre Forderungen ernst zu nehmen und entsprechend im neuen Koalitionsvertrag umzusetzen. Jetzt ist der Zeitpunkt,

Mehr »

Rückenwind aus der Bundespolitik: Bundeskabinett übernimmt Kernforderungen der Brandenburger Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“

Pressemitteilung vom 05.09.2019 In ihrem „Aktionsprogramm Insektenschutz“ hat die Bundesregierung strengere Regeln für den Pestizideinsatz in Schutzgebieten und in Gewässernähe beschlossen. Die Brandenburger Landesregierung sollte sich ein Beispiel an diesem ersten Schritt nehmen. In Brandenburg bietet sich die Chance den

Mehr »

Unterschrieben?

Noch nicht? Dann lade dir den Unterschriftenbogen hier herunter und drucke ihn für dich und andere selbst aus!

Mitmachen und unterstützen?

Es gibt viele Möglichkeiten wie dein Engagement einen Unterschied machen kann!

Material herunterladen oder bestellen?

Einfach anklicken was du brauchst wir schicken es dir! Oder du kannst auch direkt das meiste herunterladen.
Menü schließen

Deine Unterschrift ist nur gültig wenn:

  • Alle Felder vollständig ausgefüllt wurden
  • KEINE Wiederholungszeichen benutzt wurden
  • Ein vollständiges Geburtsdatum angegeben ist
  • Der Gesetzestext auf der Rückseite aufgedruckt ist
Menü schliessen